In Kooperation mit maut1.de

089 - 45 35 35 70
Sie haben Fragen?

ADAC Mautbox in Frankreich

Maut in Frankreich

Sie bezahlen nach der Autobahnnutzung die jeweilige Mautgebühr an den „Péages“ - Mautstellen in Frankreich. Die Preise der Mautgebühren variieren je nach Mautbetreiber und werden individuell entsprechend Ihrer Fahrzeugklasse bzw. Fahrzeuggröße berechnet. Das liegt daran, dass die französischen Autobahnen von verschiedenen Gesellschaftern betrieben werden.

Autobahn-Maut in Frankreich

Auf einigen Autobahnen in Frankreich bezahlen Sie keine Maut, auf anderen ziehen Sie bei der Autobahnauffahrt ein Ticket und bezahlen bei der Ausfahrt. Dies ist jedoch nicht immer so: Auf einigen Autobahnabschnitten bezahlen Sie einen Pauschalbetrag und ziehen kein Ticket.

Mit unserer ADAC Mautbox können Sie an Frankreichs Mautstationen einfach vorbeifahren. Eine zusätzliche Spur mit einem orangem „t“ wie „Télépéage“ ermöglicht die elektronische Gebührenerfassung. So umfahren Sie den Stau an der Mautstelle und wir übernehmen die Zahlungsabwicklung

Mautgebühren in Frankreich

Die Mautgebühren in Frankreich werden folgendermaßen eingeteilt:

Fahrzeugklasse Beschreibung Mautbox
Klasse 1 Zulässiges Gesamtgewicht: bis 3,5 Tonnen
Höhe: bis 2 Meter
ADAC Mautbox
Klasse 2 Höhe: zwischen 2 und 3 Meter
ADAC Mautbox
Klasse 3 2 Achsen
Höhe: ab 3 Meter
Mautbox für große Wohnmobile
Klasse 4 2 Achsen
Zulässiges Gesamtgewicht: über 3,5 Tonnen
Höhe: ab 3 Meter
ab 3 oder mehr Achsen
Mautbox für große Wohnmobile
Klasse 5 Motorräder mit und ohne Beiwagen
Trikes
ADAC Mautbox

Überblick: Mautstationen in Frankreich

Wie sie an den Mautstationen bezahlen, ist von den jeweiligen Mautsystemen abhängig:

Geschlossenes System

Die meisten Autobahnen in Frankreich arbeiten mit einem geschlossenen System. Das Besondere daran ist, dass Sie bei der Auffahrt auf die Autobahn ein Ticket ziehen und es erst beim Abfahren bezahlen. Die Mautgebühr wird dabei nach der Länge ihrer gefahrenen Strecke berechnet. Verlieren sollten Sie Ihr Ticket nicht, denn bei Verlust ist eine Strafgebühr des höchstmöglichen Betrages fällig. Wenn Sie es einfacher wollen: Mit der ADAC Mautbox bezahlen Sie elektronisch und fahren ohne anzuhalten durch die Mautstation.

Offenes System

Auf Autobahnen mit einem offenen System bezahlen sie einen Pauschalbetrag, dabei sind die zurückgelegten Kilometer nicht relevant. Wenn Sie die Mautstation mit einer ADAC Mautbox passieren, können Sie exklusiv auf der Spur, die mit einem „t“ gekennzeichnet ist an der Mautstation ohne Stau vorbeifahren. Mit der ADAC Mautbox bezahlen sie kontaktlos.

Mautbox auf Frankreichs Autobahnen

Dank der verschiedenen Spuren an den Mautstellen in Frankreich haben Sie mit einer ADAC Mautbox mehrere Vorteile, unter anderem, dass Sie nicht im Stau stehen. Die Zahlungsabwicklung findet komplett elektronisch und ohne anzuhalten statt. Sie sparen sich dadurch Zeit und Aufwand.

Maut FR
Jetzt bestellen