In Kooperation mit maut1.de

089 - 45 35 35 70
Sie haben Fragen?

Maut in Europa

Ob Pendler oder Reisende – wer im europäischen Raum mit einem Fahrzeug unterwegs ist, muss für Straßen, Autobahnen und teilweise für Tunnel und Brücken Mautgebühren zahlen. Die Maut in Europa wird je nach Land, Fahrzeugklasse und Strecke unterschiedlich erhoben und mittels unterschiedlichen Zahlungssystemen abgerechnet. Besonders unübersichtlich wird es, wenn Sie mehrere europäische Länder durchqueren wollen. Mit einer Mautbox erhalten Sie eine Übersicht über Ihre angefallenen Mautgebühren in den beliebtesten Ländern in Europa: Frankreich, Italien, Portugal und Spanien.

Mautgebühren in Europa

Jedes europäische Land regelt die Straßennutzung unterschiedlich. Grundsätzlich gibt es in Europa Mautgebühren für

  • die streckenbezogene Straßennutzung und
  • die zeitgebundene Vignette

Streckenbezogene Maut & Vignette

Bei der streckengebundenen Mautgebühr wird die Maut nach den zurückgelegten Kilometern an den jeweiligen Streckenabschnitten berechnet. Gezahlt wird die Straßennutzung bei Ein- oder Ausfahren an einer dafür vorgesehenen Mautstation. Die streckenbezogene Mautabgabe wird in acht europäischen Ländern entrichtet, darunter fallen auch Frankreich Italien, Portugal und Spanien. In sieben europäischen Ländern – Bulgarien, Rumänien, der Schweiz, Slowenien, Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Österreich – kommt die zeitgebundene Mautabgeltung per Vignette zum Einsatz. Ob zeitgebundene Maut oder entfernungsabhängige Gebühren auf ausgewählten Strecken – die Preise für die Maut schwanken erheblich. Sowohl im Westen und Süden Europas als auch in osteuropäischen Ländern – die Mautgebühren fallen ziemlich hoch an, wobei am teuersten die spanischen Autobahnen sind. Mit einer Mautbox passieren Sie die Mautstation schnell und unkompliziert. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern erreichen Ihr Ziel wesentlich entspannter

Maut in Spanien, Frankreich, Italien und Portugal: Überblick

In welchen Ländern wird eine streckenbezogene Maut fällig und wo gilt die Vignettenpflicht? Wie haben für Sie eine Übersicht zu den Maut- und Vignettenbestimmungen in vier der beliebtesten europäischen Länder zusammengestellt.

Land Art der Maut
Italien Die Mautpflicht gilt hauptsächlich für die meisten Autobahnen und ist streckenabhängig. Für einige wenige Strecken wird ein Pauschalbetrag erhoben.
Frankreich Es wird für Autobahnen eine streckenabhängige Maut erhoben. Auch für die Umweltzonen in einigen Städten benötigt man eine Crit’Air Vignette.
Spanien Die Autobahnen sind teilweise gebührenpflichtig und werden abhängig von der gefahrenen Strecke sowie von der Fahrzeugklasse berechnet.
Portugal Die Mautentrichtung erfolgt für die meisten Autobahnen und ist streckenabhängig.

Klicken Sie auf die Länder für mehr Informationen.

Italien

Frankreich

Spanien

Portugal

Jetzt bestellen